Saison 1984/85

Sieg im Pokal der Landesmeister überschattet, vom tragischen Unfall im Heysel Stadion

SERIE A

In der Meisterschaft in der letzten Runde von Platz 4 auf Platz 5 abgerutscht.

Platz
Verein   
Punkte
Tore  
1. Hellas Verona  43 42:19
2. AC Torino 39 36:22
3. Inter 38 42:28
4. Sampdoria Genoa 37 36:21
5. Juventus     36 48:33

 


ITALIENISCHER CUP

Im 1/4 Finale gegen AC Milan ausgeschieden.

 


POKAL DER LANDESMEISTER

Der erste Triumph im Pokal der Landesmeister, der mehr oder weniger nebensächlich wurde nach der Tagödie die sich vor der Partie abspielte. Das Stadion in Brüssel war heillos überfüllt (damals gab es noch Stehplätze) aus diesem Grund und auch weil angestachelte Liverpool Fans versuchten den Sektor zu stürmen, stürzte eine Tribüne eine und begrub 39 Personen, einige wurden in Panik flüchtend vor den Liverpool Fans auch zu Tode getrampelt.  Es ließen an diesem Tag insgesamt 32 italienische juventini und 7 Belgier ihr Leben.

29.05.1985 in Brüssel

JUVENTUS - LIVERPOOL 1:0

Tore: 57. Platini (E)

JUVENTUS : 1 Tacconi, 2 Favero, 3 Cabrini, 4 Bonini, 5 Brio, 6 Scirea, 7 Briaschi (84. 13 Prandelli), 8 Tardelli, 9 Rossi (89. 14 Vignola), 10 Platini, 11 Boniek; Trainer : Trapattoni

 


EUROPÄISCHER SUPERCUP

1. Europäischer Supercup Sieg

16.01.1985 in Torino

JUVENTUS - LIVERPOOL 2:0

Tore:  39. 78. Boniek

JUVENTUS : 1 Bodini, 2 Favero, 3 Cabrini, 4 Bonini, 5 Brio, 6 Scirea, 7 Briaschi, 8 Tardelli, 9 Rossi, 10 Platini, 11 Boniek,, Trainer : Trapattoni


 

 

 

 

Please publish modules in offcanvas position.